Brennerei

Die Lohnbrennerei begann mein Vater 1983. In der Zeit von 1983 bis 1992 unterstützte ich meinen Vater in der Brennerei, sodass ich 1992 diese komplett übernahm und sie selbstständig weiterführte. Seit 2003 brenne ich mit einer Arnold Holstein Brennerei aus Markdorf / Bodensee. Typ: Export S mit seitlicher Kolonne Details: Rührwerk Katalysator mit spezieller Reinigungsvorrichtung separate Reinigungsspülung von - Brennblase - Glockenböden - Katalysator mittels Hochdruckpumpe. Wichtig für das Brennen ist eine saubere und reife Frucht (ohne Stiel), auf das ich sehr viel Wert lege. Saubere und gut vergorene Maische ist wichtig für die Ausbeute und den Geschmack. Auch das reichliche abtrennen von Vorlauf und Nachlauf sollte nicht unterschätzt werden, da sich der Geschmack sonst zum Negativen wendet. Auf Wunsch wird das Destillat zur gewünschten Trinkstärke eingestellt. Ich bin bestrebt immer das Beste aus der Frucht zu gewinnen, um ein edles Destillat zu erreichen. Schneider´s Schnapslädle
© 2017 Harald Schneider